Sektionen

Kulturwissenschaftliche Sektionen: Sektionen 1-4

1. Lachen in Zeiten der Krise

Lachen in Zeiten der Krise: interkultureller Humor in den frankophonen Gegenwartskulturen

Sektionsleitung: PD Dr. Susanne Greilich und Dr. Dagmar Schmelzer (Universität Regensburg)

2. Europas Grenzen im Indischen Ozean

Europas Grenzen im Indischen Ozean: Literarische, künstlerische und wissenschaftliche Interventionen im Konflikt um Mayotte

Sektionsleitung: Prof. Dr. Margot Brink (Europa-Universität Flensburg)

3. Révoltes périphériques, révoltes excentriques

Révoltes périphériques, révoltes excentriques: Mai 68 entre Paris, Bruxelles et Montréal

Sektionsleitung: Prof. Dr. Timo Obergöker und Dr. Jean-Frédéric Hennuy (University of Chester)

4. Deutsch-französische Chronotopoi des Ersten Weltkrieges

Deutsch-französische Chronotopoi des Ersten Weltkrieges

Sektionsleitung: PD Dr. Marina O. Hertrampf (Universität Regensburg) und PD Dr. Beatrice Nickel (Universität Stuttgart)

Literaturwissenschaftliche Sektionen: Sektionen 5-12

5. Vergangenheitsbewältigung in unruhigen Zeiten

Vergangenheitsbewältigung in unruhigen Zeiten. Figuren der Französischen Revolution (1793/94–99) im nationalen Gedächtnis Frankreichs

Sektionsleitung: Prof. Dr. Kirsten von Hagen und Dr. Anna Isabell Wörsdörfer (Justus-Liebig-Universität Gießen)

6. Gewalt, Zensur und „freie Rede“ in der Literatur der Renaissance

Gewalt, Zensur und „freie Rede“ in der Literatur der Renaissance

Sektionsleitung: Prof. Dr. Olivier Millet (Paris, Sorbonne IV) und Prof. Dr. Karin Westerwelle (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

7. (Post-)koloniale frankophone Kriegsreportagen

(Post-)koloniale frankophone Kriegsreportagen: Genrehybridisierungen, Medienkonkurrenzen

Sektionsleitung: Dr. Sara Izzo (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

8. Les combattantes du quotidien dans les romans subsahariens

Les combattantes du quotidien dans les romans subsahariens

Sektionsleitung: PD Dr. Lydia Bauer (Universität Potsdam) und Dr. des. Ibou C. Diop (Humboldt-Universität zu Berlin)

9. Guerre et paix

Guerre et paix: l’imaginaire de l’Europe dans la littérature française (de la Renaissance à l’extrême contemporain)

Sektionsleitung: Prof. Dr. Rotraud von Kulessa (Universität Augsburg)

10. Ästhetiken des Krieges – Ethiken des Friedens Esthétiques de la guerre – Éthiques de la paix

Ästhetiken des Krieges – Ethiken des Friedens

Sektionsleitung: Prof. Dr. Jochen Mecke (Universität Regensburg) und Prof. Dr. Pierre Schoentjes (Université de Gand)

11. Krieg und Frieden in der Epik Frankreichs (ca. 1500–1800)

Krieg und Frieden in der Epik Frankreichs (ca. 1500–1800)

Sektionsleitung: Roman Kuhn und Daniel Melde (Freie Universität Berlin)

12. Formes héritées et transformation littéraire. Ecritures de la guerre, de la captivité et de la persécution au XXe siècle

Formes héritées et transformation littéraire. Ecritures de la guerre, de la captivité et de la persécution au XXe siècle

Sektionsleitung: Prof. Dr. Catherine Milkovitch-Rioux (Université Blaise Pascal, Clermont 2), Prof. Dr. Albrecht Buschmann (Universität Rostock) und Prof. Dr. Isabella von Treskow (Universität Regensburg)

Sprachwissenschaftliche Sektionen: Sektionen 13-17

13. Conflits sur/dans la langue: perspectives linguistiques, argumentatives et discursives

Conflits sur/dans la langue: perspectives linguistiques, argumentatives et discursives

Sektionsleitung: Prof. Dr. Geneviève Bernard Barbeau (Université du Québec à Trois-Rivières), Dr. Franz Meier (Universität Augsburg) und Prof. Dr. Sabine Schwarze (Universität Augsburg)

14. Französisch in Kontakt und in Konflikt: Sprachliche Minderheiten, Substandard und Migrantensprachen

Französisch in Kontakt und in Konflikt: Sprachliche Minderheiten, Substandard und Migrantensprachen

Sektionsleitung: Prof. Dr. Daniela Marzo und Dr. Daniela Müller (Ludwig-Maximilians-Universität München)

15. L’oralité mise en scène: morphosyntaxe et phonologie

L’oralité mise en scène: morphosyntaxe et phonologie

Sektionsleitung: Prof. Dr. Andreas Dufter (Ludwig-Maximilians-Universität München), Dr. David Hornsby (University of Kent) und Prof. Dr. Elissa Pustka (Universität Wien)

16. Sprachen im Wettstreit? Das Französische im mehrsprachigen Kontext

Sprachen im Wettstreit? Das Französische im mehrsprachigen Kontext

Sektionsleitung: Prof. Dr. Christoph Gabriel (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz) und Prof. Dr. Tanja Kupisch (Universität Konstanz)

17. Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten

Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten

Sektionsleitung: Sandra Issel-Dombert und Aline Wieders-Lohéac (Universität Kassel)

Fachdidaktische Sektionen: Sektionen 18-19

18. Demokratie- und Europabildung

Demokratie- und Europabildung: Krisen und Konflikte und deren didaktisches Potential für den Fremdsprachenunterricht Französisch

Sektionsleitung: Dr. Kathleen Plötner (Universität Potsdam) und Jun.-Prof. Dr. Aline Willems (Universität zu Köln)

19. Krise des Französischunterrichts?!

Krise des Französischunterrichts?! Empirische Forschung zum Studium der Frankoromanistik – Lehramtsstudierende als Betroffene und Agierende

Sektionsleitung: Prof. Dr. Birgit Schädlich (Georg-August-Universität Göttingen), Matthias Grein (Georg-August-Universität Göttingen/Universität Hamburg) und Janina Vernal Schmidt (Leuphana Universität Lüneburg)